top of page
  • AutorenbildThomas Laggner

Businessplan & Gründungsberatung


Geförderte Unternehmensberatung der WKO NÖ und WIEN


Das Förderservice steht allen Mitgliedern und Unternehmensgründern in Niederösterreich zur Lösung betriebswirtschaftlicher Herausforderungen und Förderung externer Beratungsleistungen zur Verfügung. Betriebswirtschaftliche, organisatorische und strategische Aufgabenstellungen können in einzelnen Beratungsphasen bearbeitet werden.


Gute Vorbereitung und Planung noch vor der Unternehmensgründung sowie begleitend in den ersten 3 Jahren sind hilfreich für den optimalen Start in ein neues Unternehmen.

Im Gründerservice erhalten Sie vor Gründung beim Gründererstgespräch alle rechtlich relevanten Auskünfte und Informationen zur Gründung. Danach können Sie auch die betriebswirtschaftliche Beratungsförderung in Anspruch nehmen. Natürlich können Sie diese Services auch in Anspruch nehmen, wenn Sie als Gründer einen bestehenden Betrieb übernehmen möchten!


Beratungsanmeldung

Übermitteln Sie das Anmeldeformular Schwerpunktberatung an die WKNÖ.


Förderzusage

Nach Prüfung erhalten Sie eine Förderzusage, die zugrunde liegende Förderrichtlinieund die zur Abrechnung und Förderauszahlung notwendigen Formulare. Ihr gewählter Berater wird parallel über die Förderzusage und die darin enthaltenen Daten informiert.


Beratungsdurchführung

Der Berater erarbeitet mit Ihnen die im Anmeldeformular definierten Inhalte.

Beachten Sie: Für die Förderauszahlung sind ein aussagekräftiger Beratungsbericht und ein Zeitnachweis über die geleisteten Beratungsstunden notwendig!


Förderabrechnung

Sie übermitteln Beratungsbericht, Zeitaufstellung des Beraters, Honorarnote und einen Zahlungsnachweis mit dem Ansuchen um Förderauszahlung an die WKNÖ.


örderauszahlung

Der zuständige Mitarbeiter der WKNÖ überprüft die übermittelten Unterlagen und leitet die Auszahlung der Förderung an Sie in die Wege.

Sie werden über die bevorstehende Auszahlung informiert und erhalten einen Erfolgskontrollbogen mit der Bitte um Ihr Feedback.


Comments


bottom of page