top of page
  • AutorenbildThomas Laggner

Selbstwertgefühl stärken - Selbstvertrauen entwickeln

Diese Übung wird Ihnen helfen, Ihr Selbstwertgefühl zu stärken und echtes Selbstvertrauen zu entwickeln. Ohne Selbstachtung trauen wir uns nichts zu und haben keinen Mut zu handeln. Selbstwertgefühl führt zu Selbstvertrauen, Selbstvertrauen zu Entscheidungsfindung und zielgerichtetem Handeln. Das ist die Basis für Ihren Erfolg und ein glückliches Leben. Selbstwertgefühl bedeutet, die eigene Persönlichkeit mit all ihren Stärken, Schwächen, Wünschen und Bedürfnissen wertzuschätzen und zu akzeptieren. Wenn wir das schaffen, werden wir zu einer starken Persönlichkeit und wir glauben tatsächlich an uns und unsere Fähigkeiten. Ein gutes Beispiel für die Akzeptanz der eigenen "Schwächen" ist Arnold Schwarzenegger: Er wurde zu Beginn seiner Karriere in den USA stets wegen seines österreichischen Dialekts ausgelacht. Allerdings hat Schwarzenegger seine sogenannte Schwäche zu seinem Markenzeichen gemacht und er wurde zu einem der bestbezahlten Schauspieler der Welt, sowie zum Gouverneur von Kalifornien. Er akzeptierte seine vermeintliche Schwäche und machte sie letztendlich zu seiner Stärke. Viele andere hätten vermutlich aufgegeben und sich für ihren Akzent geschämt und ihren Traum begraben, jemals ein berühmter Hollywood-Schauspieler zu werden. Die Basis für die Entwicklung und Stärkung unseres Selbstwertgefühls ist eine ehrliche Überprüfung aller unserer Stärken und Schwächen. Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen an einem ruhigen Ort und nehmen Sie sich ausreichend Zeit. Die Fragen klären Ihre Gedanken und helfen Ihnen, ehrlich mit sich selbst und Ihrer Beziehung zum Leben umzugehen. Überprüfen Sie Ihre Antworten immer wieder und fügen Sie neue Gedanken hinzu, die Ihnen in den Sinn kommen.

Beantworten Sie diese Fragen nicht nur einmal, sondern mehrmals während Ihres Prozesses. Sie werden sehen, wie sich Ihre Antworten im Laufe der Zeit ändern und wie Ihr Selbstbewusstsein wächst. Was ist meine größte Stärke? Was ist meine größte Schwäche? Was fürchte ich am meisten? Was ist mein geheimer Wunsch oder meine Hoffnung? Fällt es mir leicht, anderen zu vergeben? Fällt es mir leicht, mir selbst zu vergeben? Helfe ich gerne anderen? Was würde ich am liebsten aus meinem Gedächtnis löschen? Was möchte ich besser machen? Sage ich in der Regel die Wahrheit? Bin ich ehrlich zu mir selbst? Bin ich praktisch und realistisch veranlagt oder würde ich mich eher als Tagträumer bezeichnen? Bin ich wirklich so, wie andere mich wahrnehmen? Kann ich in Kontakt mit anderen ich selbst sein oder habe ich das Gefühl, dass ich eine Rolle spielen muss? Wen liebe ich am meisten? Hasse ich jemanden? Weshalb? Fürchte ich jemanden? Weshalb? Wer hatte den größten Einfluss auf mein Leben? Was sind meine größten Ziele und weshalb möchte ich diese erreichen? Habe ich in der Vergangenheit bei etwas versagt? Was lässt mich zu diesem Schluss kommen? Nutze ich meine vorhandene Zeit, Energie, Talente, Intelligenz und mein Geld richtig? Bin ich die Person, die ich sein möchte und mache ich das Beste aus meinem Leben?


Comentários


bottom of page