top of page
  • AutorenbildThomas Laggner

Selbstwertgefühl - Tagebuch

Nehmen Sie sich jeden Tag fünf Minuten Zeit, um die positiven Momente und Erlebnisse Ihres Tages aufzuschreiben. Sich auf positive Erlebnisse und Erfolge zu konzentrieren, stärkt nach und nach Ihr Selbstwertgefühl. Tagebuch schreiben fördert erwiesenermaßen die Selbstreflexion, die Zufriedenheit und verbessert das Selbstwertgefühl. In diesem Tagebuch werden Sie gebeten, positive Alltagserfahrungen, Erfolge, gute Eigenschaften aufzuschreiben und sich diese bewusst zu machen. Es ist eine großartige Selbsterkundungsübung.

Das Tagebuch hilft Ihnen dabei, sich auf den Erfolg und die positiven Dinge im Leben zu konzentrieren. Das steigert nach und nach Ihr Selbstwertgefühl und schult die Achtsamkeit. Es ist wichtig und sehr hilfreich, die Einträge zu einem späteren Zeitpunkt im Coaching Prozess erneut durchzulesen und darüber zu reflektieren.

Durch das Aufzeichnen im gemeinsamen CleverMemo-Coaching-Verlauf ist jeder Eintrag für Sie und mich zu einem späteren Zeitpunkt leicht zugänglich und jederzeit nachvollziehbar. Einige Hinweise: Schreiben Sie an einen Ort, an dem Sie sich wohl fühlen.

Seien Sie spontan und schreiben auf, was Ihnen in den Sinn kommt

Auch kleine Erfolgserlebnisse sind es wert, aufgeschrieben zu werden

Erstellen Sie sich eine automatische Erinnerung, um den täglichen Tagebucheintrag nicht zu vergessen

Klicken Sie bei der Aufgabe auf "Bearbeiten", um Ihren Eintrag zu schreiben, und klicken Sie anschließend auf "Speichern". Am Ende der Woche klicken Sie auf „Fertig“. Schreiben Sie nicht nur das positive Ergebnis auf, sondern versuchen Sie auch zu analysieren, was genau Sie dazu gebracht hat, sich gut dabei zu fühlen, und wie es mit IHNEN, Ihren Stärken, Einstellungen und Qualitäten zusammenhängt. Montag: Etwas, das ich heute gut gemacht habe …

Ich habe mich großartig gefühlt, als …

Heute war es besonders interessant, als … Dienstag: Heute habe ich diese Herausforderung gemeistert …

Etwas, das ich heute für jemanden getan habe …

Ich hatte Spaß, als … Mittwoch: Ich war stolz, als …

Ich hatte eine positive Erfahrung mit …

Das Beste, was mir heute passiert ist … Donnerstag: Was mich heute überrascht hat …

Es hat mich zum lächeln gebracht, als …

Heute habe ich erreicht … Freitag: Was ist heute gut gelaufen? Können Sie 5 Dinge nennen?

Heute war es interessant, als …

Wobei habe ich mich heute gut gefühlt? Samstag: Wofür bin ich heute dankbar?

Was war für mich heute eine Herausforderung und was habe ich aus dieser Erfahrung über mich gelernt?

Gab es einen Moment, in dem ich mich heute besonders sicher gefühlt habe?


Sonntag: Ich bin stolz auf mich, weil …

Der Höhepunkt meines Tages war …

3 Dinge, bei denen ich mich heute gut und selbstsicher gefühlt habe …


Opmerkingen


bottom of page