top of page
  • AutorenbildThomas Laggner

Sich selbst besser kennenlernen

Das ist eine großartige Übung, um sich selbst besser kennenzulernen. Wenn wir uns unserer Stärken, Qualitäten und Werte bewusst werden und sie aufschreiben, erkennen wir unseren wahren Wert.




Mit diesem Bewusstsein sind Sie möglicherweise sogar in der Lage, einige Verhaltensmuster zu erkennen, die Ihnen bisher im Weg stehen. Sie erkennen Ihre Qualitäten und identifizieren Bereiche, an denen Sie möglicherweise arbeiten möchten, um Ihr Selbstwertgefühl zu stärken und Ihr Leben als Ganzes zu verbessern.


Versuchen Sie sich bei den folgenden Fragen nicht zu verurteilen. Werden Sie sich stattdessen völlig wertfrei Ihres Status quo bewusst.




Was liebe ich an mir?



Was mag ich nicht an mir?



Was kann ich gut?



Worin bin ich schlecht?



Was macht mich nervös?



Was entspannt mich?



Was macht mich wütend?



Was macht mich glücklich?



Was macht mir Angst?



Was macht mich traurig?



Was ist das Wichtigste in meinem Leben?



Wer sind die wichtigsten Leute in meinem Leben?



Welche drei Wörter beschreiben mich am besten?



Was ist einzigartig an mir?



Wie würde ich Erfolg definieren?



Was mag ich an meinem Auftreten?



Was mag ich an meinem Auftreten nicht?



Wie sehe ich mich selbst?



Wie möchte ich, dass andere mich sehen?



Kann ich problemlos Komplimente annehmen?



Was für ein Mensch möchte ich sein?



Wie würde mich mein bester Freund beschreiben?



Was schätze ich am meisten im Leben?



Was denke ich über mich selbst?



Was bedeutet das Wort Selbstachtung für mich?



Lesen Sie Ihre Antworten erneut:


Sehen Sie Muster, Denk- oder Verhaltensweisen, die Sie möglicherweise davon abhalten, die Person zu sein, die Sie tatsächlich sein möchten?





Ihre Antworten geben uns einen guten Ausgangspunkt für die nächsten Schritte.

Kommentarer


bottom of page