top of page
  • AutorenbildThomas Laggner

Progressive Entspannung nach Jakobsen

Die Progressive Entspannung nach Jakobsen ist eine Technik, die verwendet wird, um einen tiefen Entspannungszustand zu erreichen, der für die Selbsthypnose geeignet ist. Die Progressive Entspannung nach Jakobsen beinhaltet folgende Schritte:

  1. Finden Sie einen bequemen Platz und setzen oder legen Sie sich bequem hin. Schließen Sie die Augen und konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem. Atmen Sie tief ein und aus und beobachten Sie, wie sich Ihr Körper beim Einatmen und Ausatmen bewegt.

  2. Beginnen Sie, sich von Kopf bis Fuß zu entspannen. Starten Sie bei Ihrer Stirn und konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Stirnmuskeln zu entspannen. Atmen Sie tief ein und aus und fühlen Sie, wie die Entspannung durch Ihren Kopf und Ihren Körper fließt.

  3. Bewegen Sie sich langsam zu Ihren Augenbrauen und entspannen Sie diese. Atmen Sie tief ein und aus und spüren Sie, wie sich Ihre Augenbrauen locker anfühlen.

  4. Bewegen Sie sich weiter zu Ihren Augen und entspannen Sie diese. Atmen Sie tief ein und aus und spüren Sie, wie sich Ihre Augen entspannen.

  5. Bewegen Sie sich weiter zu Ihrem Gesicht und entspannen Sie alle Muskeln. Atmen Sie tief ein und aus und spüren Sie, wie sich Ihr Gesicht entspannt.

  6. Bewegen Sie sich weiter zu Ihrem Hals und entspannen Sie ihn. Atmen Sie tief ein und aus und spüren Sie, wie sich Ihr Hals locker anfühlt.

  7. Bewegen Sie sich weiter zu Ihren Schultern und entspannen Sie sie. Atmen Sie tief ein und aus und spüren Sie, wie sich Ihre Schultern locker anfühlen.

  8. Bewegen Sie sich weiter zu Ihren Armen und entspannen Sie sie. Atmen Sie tief ein und aus und spüren Sie, wie sich Ihre Arme locker anfühlen.

  9. Bewegen Sie sich weiter zu Ihrer Brust und entspannen Sie sie. Atmen Sie tief ein und aus und spüren Sie, wie sich Ihre Brust locker anfühlt.

  10. Bewegen Sie sich weiter zu Ihrem Bauch und entspannen Sie ihn. Atmen Sie tief ein und aus und spüren Sie, wie sich Ihr Bauch locker anfühlt.

  11. Bewegen Sie sich weiter zu Ihren Hüften und entspannen Sie sie. Atmen Sie tief ein und aus und spüren Sie, wie sich Ihre Hüften locker anfühlen.

  12. Bewegen Sie sich weiter zu Ihren Beinen und entspannen Sie sie. Atmen Sie tief ein und aus und spüren Sie, wie sich Ihre Beine locker anfühlen.

  13. Bewegen Sie sich schließlich zu Ihren Füßen und entspannen Sie sie. Atmen Sie tief ein und aus und spüren Sie, wie sich Ihre Füße locker anfühlen.

  14. Nehmen Sie sich nun einen Moment Zeit, um die tiefe Entspannung in Ihrem ganzen Körper zu spüren. Atmen Sie tief ein und aus und genießen Sie die Gefühle der Entspannung.

  15. Wenn Sie bereit sind, können Sie langsam die Augen öffnen und sich wieder in Ihrer Umgebung orientieren.


Es ist wichtig zu beachten, dass die Progressive Entspannung nach Jakobsen eine sehr wirksame Technik ist, um den Körper und Geist zu entspannen, aber es kann einige Zeit und Übung erfordern, um sie richtig zu beherrschen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, in einen tiefen Entspannungszustand zu gelangen, kann es hilfreich sein, sich von einem professionellen Hypnotherapeuten oder einem anderen mentalen Gesundheitsfachmann beraten zu lassen. Es ist auch wichtig, dass Sie die Progressive Entspannung nach Jakobsen sicher und korrekt durchführen, um mögliche negative Auswirkungen zu vermeiden. Wenn Sie unangenehme Symptome während oder nach der Anwendung dieser Technik erleben, sollten Sie sich an einen professionellen Psychotherapeuten, Hypnotherapeuten oder einen Arzt wenden.

Comments


bottom of page